1 Speichennippel FG2,3 / 16mm für Speichen 2,0 DDR Rennrad Diamant

Artikel-Nr.: 1482

Lagerbestand: 40
innerhalb 3 Tagen lieferbar

0,25
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur innerhalb Deutschlands


Nur noch der Restbestand wie angegeben vorhanden.

1 Speichennippel FG2,3 / 16mm für Speichen 2,0 mit Gewinde FG2,3

Mindestbestellmenge: 10 Stück

Neuware aus altem Lagerbestand (NOS)

Hersteller: VEB Kettenfabrik Barchfeld, DDR, Betrieb des IFA-Kombinates für Zweiradfahrzeuge, Suhl 

Material: Messing, verchromt
Länge: 16mm
Gewinde: FG2,3

Verwendungszweck:
Für Speichen mit Durchmesser 2,0 und Gewinde FG2,3 oder Speichen mit Durchmesser 1,8/2,0 (DD) und Gewinde FG2,3
(Hintergrundinformation: Bei Speichen wird das Gewinde aufgewalzt, daher ist das Gewinde dicker, als die Speiche)
Die Verpackung ist mit "M2" gestempelt, wie auf dem Foto erkennbar, was vermutlich bedeuten soll: für 2-mm-Speichen. 

Mögliche Erklärung:
Etwas ungewöhnlich, aber offenbar wurden in den Radclubs für Trainingszwecke und für die Jugend auch normale 2-mm-Speichen oder auch DD-Speichen 1,8/2,0 verbaut. Möglicherweise auch bei Bahnrädern mit Grünert/MZ-Felgen. Diese Nippel wären mit der Länge 16mm auch passend für Grünert-Schlauchreifenfelgen. Prüfen Sie aber bitte vorher, ob in die Naben 2-mm-Speichen mit Gewinde FG2,3 passen. Normale Rennradnaben von Renak haben nur Speichenlöcher mit ca. 2,1mm Durchmesser. Auch noch wichtig: Die Nippel haben nur in der oberen Hälfte Gewinde. Bitte berücksichtigen Sie das bei der Berechnung der Speichenlängen. 



Versandhinweis:
Briefversand für bis 10 Artikel und ggf. 10 Speichen, darüber hinaus Paketversand
 


 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur innerhalb Deutschlands

Auch diese Kategorien durchsuchen: Speichen, Speichennippel und Unterlegscheiben