Umbaukit für Tektro Felgenbremsen von Hülsenmutter auf 6mm M6/M7


Umbaukit für Tektro Felgenbremsen von Hülsenmutter auf 6mm M6/M7

Artikel-Nr.: 4044

Lagerbestand: 4
innerhalb 3 Tagen lieferbar

7,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 


Achtung! Nur passend, wenn Ihre Bremse auf der Rückseite eine Rändelmutter hat, wie auf dem einen Foto zu sehen (Ausnahme aktuell R540 mit M6/M7).
Bei einer glatten Mutter mit 13er oder 14er Schlüsselweite paßt dieses Set nicht! Diese Bremsen benötigen einen Bolzen mit M6 / M8, unter Artikelnummer 4043 verfügbar.


Umbaukit für Tektro-Felgenbremsen von Hülsenmuttern auf 6mm

Neuware aus aktueller Produktion
Hersteller: Tektro Technology Corp.

Umbau-Satz für
Tektro-Felgenbremsen 539, 540, 559 von kurzen Bolzen (Lieferzustand) auf längere 6-mm-Schrauben für klassische Räder
Gewinde an dem Bolzen: M6 / M7
Gesamtlänge Bolzen ab Unterkante Kopf: ca. 73mm

Montagehinweise / Umbauhinweise:
Die Tektro-Bremsen-Sets aus unserem Shop werden Ihnen mit kurzen oder mittellangen Bolzen und Hülsenmuttern zur Montage an modernen Aufnahmen geliefert.
Diese Rahmen haben eine Bohrung 8mm zur Aufnahme der Hülsenmutter.
Mit dem angebotenen Umbausatz erhalten Sie insgesamt 9 Teile, mit denen Sie die Tektro-Bremsen auf 6-mm-Aufnahmen umbauen können.
Wir haben das nur 5-teilige Standard-Umbaukit von Tektro um notwendige Teile ergänzt, die Sie für den Umbau und die Montage benötigen könnten.
Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie ein Bremsenset auf Befestigung mittels 6-mm-Bolzen umbauen können:


Prüfen Sie zunächst, ob Sie hinten am Fahrrad einen runden Rahmensteg mit horizontaler Bohrung 6mm oder eine dünne Montageplatte mit Bohrung 6mm haben.

Im Falle eines runden Rahmensteges hinten nehmen Sie die Bremse mit dem langen Bolzen (der eigentlich ein mittellanger Bolzen ist) für das Hinterrad. Zur Befestigung benutzen Sie statt der Hülsenmutter die lose mitgelieferte Scheibe und Mutter sowie ggf. die mitgelieferten konkaven Unterlegscheiben mit dem kleinen Radius. 
Die Bremse mit dem kurzen Bolzen bauen Sie mit dem mitgelieferten langen Bolzen für das Vorderrad um. Zur Befestigung benutzen Sie statt der Hülsenmutter die Scheibe und Mutter von dem langen Bolzen sowie ggf. die konkaven Unterlegscheiben mit dem großen Radius. 

Im Falle einer dünnen Montageplatte hinten benutzen Sie die Bremse mit dem kurzen Bolzen für das Hinterrad. Zur Befestigung benutzen Sie statt der Hülsenmutter die lose mitgelieferte Scheibe und Mutter. 
Die Bremse mit dem langen (mittellangen) Bolzen bauen Sie mit dem mitgelieferten noch längeren Bolzen für das Vorderrad um. Zur Befestigung benutzen Sie statt der Hülsenmutter die Scheibe und Mutter von dem langen Bolzen sowie ggf. die konkaven Unterlegscheiben mit dem großen Radius.

Der Umbau ist nicht ganz einfach. Lassen Sie das am besten von einem Fachmann machen. Nach
Absprache können wir das auch für Sie durchführen.
Achten Sie auch darauf, daß Sie gegebenenfalls die Bremsschuhe wieder auf die richtige Seite montieren!

Sie finden im Shop auch bereits umgebaute Bremsen einzeln.

Versandhinweis:
Briefversand für 1 Artikel aus diesem Angebot und das Werkzeug (Artikel 4445), darüber hinaus Paketversand

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Bremsen